Adobe CC Trainings

Hier finden Sie weitere Informationen zu unseren Adobe Seminaren.

Zum Seminar

Datenschutz Grundlagen

Finden Sie keinen passenden Termin?

Preis
pro Person
€ 980,-
€ 1166,20 inkl. Mwst.
*Pflichtfelder

Mehr Informationen oder Fragen?

Unverbindliche Seminarberatung unter +49 211 54099 700 oder schreiben Sie uns:
info@german-rtm.de

Datenschutz Grundlagen

Seminarinformationen als PDF-Download

Dauer: 2 Tage

Dieses Seminar vermittelt das Grundwissen und die praxisrelevante Anwendung über Art und Umfang der rechtlichen Verpflichtungen zum Datenschutz im Bereich der privaten Wirtschaft. Das Zertifikat erfüllt die gesetzlichen Anforderungen für Datenschutzbeauftragte.

Kursinhalte
- Notwendigkeit des Datenschutzes
- Entwicklung des Datenschutzrechtes in Deutschland
- Gesetzl. Regelungen zum Datenschutz
- Wo fließen im Betrieb welche personenbezogene Daten
- Mitarbeiterdaten - Kundendaten
- Sonstige Daten mit Personenbezug
- Vorgaben der Datenschutzgesetzte und Verordnungen und deren technische Umsetzung
- Grundsatz der Zweckbindung
- Datenvermeidung und Sparsamkeit
- Erlaubnis zur Datenverarbeitung
- Umgang mit Auskunfts- und Löschansprüchen Dritter
- Auskunftsberechtigte
- Form, Inhalte und Kosten der Auskunft
- Fristen für die Auskunft
- Wegfall der Auskunftspflicht
- Die Vorabkontrolle
- Begriff
- Notwendigkeit / Zuständigkeit
- Form
- Die Datenschutzverpflichtung
- Form / Inhalt
- Nachverpflichtung
- Schulung des Personals
- Regelmäßigkeit
- Inhalte
- Ausgestaltung
- Der betriebliche Datenschutzbeauftragte
- Bestellung des Betrieblichen Datenschutzbeauftragten
- Geeignete Personen für eine Bestellung
- Externe und interne Datenschutzbeauftragte
- Fachkunde - Zuverlässigkeit - Interessenskonflikte
- Stellung des Datenschutzbeauftragten im Betrieb
- Form der Bestellung - Inhalte einer Bestellung
- Dauer der Bestellung
- Gründe für eine Abberufung
- Zur Abberufung Befugte
- Zahl der zu bestellenden Datenschutzbeauftragten
- Aufgaben des betrieblichen Datenschutzbeauftragten
- Einführung zum internen Verfahrensverzeichnis
Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich insbesondere an Personen, die regelmässig mit personenbezogenen Daten im Unternehmen in Kontakt kommen (Datenschutzbeauftragte, Systemadministratoren, Personalverantwortliche).

Vorkenntnisse

PC- und Windows Grundlagen

Ziele

Berufung zum Datenschutzbeauftragten

Methodik

Vortrag, Trainer-Input, kritische Diskussion, Fallbeispiele aus der Praxis, Übungen, Muster und Checklisten