Adobe CC Trainings

Hier finden Sie weitere Informationen zu unseren Adobe Seminaren.

Zum Seminar

Das Arbeitnehmerüberlassungsgesetz in der Praxis- Zeitarbeit rechtssicher durchführen

Finden Sie keinen passenden Termin?

Preis
pro Person
€ 1100,-
€ 1309,00 inkl. Mwst.
*Pflichtfelder

Mehr Informationen oder Fragen?

Unverbindliche Seminarberatung unter +49 211 54099 700 oder schreiben Sie uns:
info@german-rtm.de

Das Arbeitnehmerüberlassungsgesetz in der Praxis- Zeitarbeit rechtssicher durchführen

Seminarinformationen als PDF-Download

Dauer: 2 Tage

Sie sind Mitarbeiter/In im Bereich der Arbeitnehmerüberlassung oder in der Personalberatung. Sie verfügen über Vertragsverhältnisse mit Freelancern und befürchten, dass nach Prüfung durch die DRV ein sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis konstruiert werden kann. Deshalb möchten Sie mehr über die Möglichkeit erfahren, über ANÜ einen rechtssicheren Zustand herzustellen. Wir bieten Ihnen ein Praxisseminar, das den vollständigen rechtlichen Hintergrund, aber auch die sozialversicherungsrechtlichen und steuerrechtlichen Aspekte weitgehend abbildet.

Kursinhalte
Arbeitnehmerüberlassungsvertrag

- Abgrenzung der Arbeitnehmerüberlassung zu Fremdarbeit im Rahmen von Werkverträgen
- Inhalte
- Rechte und Pflichten von Ent- und Verleiher ("Kundenbetrieb und Zeitarbeitunternehmen")
- Mustervertrag
- Bevorzugte Einsatzbereiche
- Stellung des Leiharbeitnehmers ("Zeitarbeitnehmers") im Betrieb

Ausgewählte Aspekte des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes

- Abschaffung der Erlaubnispflicht
- Equal Pay und Schutz vor "Billigkonkurrenz"
- Arbeitsvermittlung nachvorangegangener Arbeitnehmerüberlassung
- Risiken des Personalübergangs nach § 613a Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)
- Qualifizierung für "Dauerüberlassung"
- Ausgewählte Branchen und Zeitarbeit
- Befristung in der Zeitarbeit

Betriebsverfassungsrechtliche Fragestellungen

- Mitwirkungsrechte des Betriebsrats im Ent- und Verleiherbetrieb ("Kundenbetrieb und Zeitarbeitunternehmen")
- Wahlrecht im Ent- und Verleiherbetrieb ("Kundenbetrieb und
Zeitarbeitunternehmen")

Tarifverträge in der Arbeitnehmerüberlassung

- Umfang der Prüfungskompetenz der Bundesagentur für Arbeit
- Eingruppierungspflicht und Vergütungsausweis bei Gewährung und Anrechnung von Verpflegungsmehraufwendungen
- Krankheit und Feiertagsregelungen
- Mischbetrieb: Tarifvertrag versus Equal Pay

Aktuelle Rechtsprechung und geplante Rechtsänderungen

Vorkenntnisse
keine Vorkenntnisse erforderlich
Methodik

Das Seminar ist ein Workshop und wird auf die Bedürfnisse der Teilnehmer/Innen zugeschnitten. Die kleine Gruppe garantiert einen optimalen Lernerfolg. Das Seminar ist auch für geschlossene Gruppen als Inhouseseminar sehr gut geeignet.