Adobe CC Trainings

Hier finden Sie weitere Informationen zu unseren Adobe Seminaren.

Zum Seminar

Basiszertifikat Projektmanagement GPM

Zur Zeit sind keine Termine vergeben.

Preis
pro Person
€ 1935,-
€ 2302,65 inkl. Mwst.
*Pflichtfelder

Mehr Informationen oder Fragen?

Unverbindliche Seminarberatung unter +49 211 54099 700 oder schreiben Sie uns:
info@german-rtm.de

Basiszertifikat Projektmanagement GPM

Seminarinformationen als PDF-Download

Dauer: 5 Tage

Der Bedarf an einem unabhängig bestätigten Nachweis über aktuelles und international anerkanntes Basiswissen im Projektmanagement wächst in den letzten Jahren. Seit Juni 2009 bietet die Zertifizierungsstelle der GPM, die PM-ZERT, das "Basiszertifikat im Projektmanagement (GPM)®" an. Das Basiszertifikat adressiert grundlegende Methodenthemen des Projektmanagement. Eigene Erfahrungen im Projektmanagement werden bei der Zertifizierung nicht vorausgesetzt.

Kursinhalte
- PM-Prozesse, Projektstruktur
- Projektarten
- Projektumfeld, Stakeholder
- Projektziele
- Risikomanagement
- Qualitätsmanagement
- Projektorganisation
- Teamarbeit, Problemlösung
- Projektstrukturplan
- Phasenplanung
- Projektablauf und Termine
- Projektkosten
- Verträge
- Projektsteuerung
- Kommunikation
Zielgruppe

- Mitarbeiter in Projekten, die in der Hauptsache mit fachlichen Aufgaben und daher nicht mit dem Projektmanagement betraut sind.
- Mitarbeiter in Unternehmen, die über Schnittstellen mit Projekten und Projektarbeit in Bezug stehen.
- Studierende, die nach Abschluss ihrer Projektmanagement-Seminare das Zertifikat einer unabhängigen und neutralen Stelle vorweisen wollen.

Vorkenntnisse
keine Vorkenntnisse erforderlich
Ziele

Projekte:
- effizient zu organisieren,
- methodisch zu planen,
- erfolgreich zu steuern und
- transparent zu präsentieren.

Das Basiszertifikat baut auf der Zertifizierungssystematik der international project management assoziation (IPMA) auf. Hierbei bildet die inhaltliche Basis die international competence baseline (NCB 3.0 deutsch).

Methodik

Vortrag, Diskussion, Gruppenarbeit mit Fallbeispielen, Erfahrungsaustausch
Das Seminar teilt sich in 3 Tage Schulung und zwei Tage Prüfung auf.