Adobe CC Trainings

Hier finden Sie weitere Informationen zu unseren Adobe Seminaren.

Zum Seminar

Die aktuelle Reisekostenabrechnung

Finden Sie keinen passenden Termin?

Preis
pro Person
€ 550,-
€ 654,50 inkl. Mwst.
*Pflichtfelder

Mehr Informationen oder Fragen?

Unverbindliche Seminarberatung unter +49 211 54099 700 oder schreiben Sie uns:
info@german-rtm.de

Die aktuelle Reisekostenabrechnung

Seminarinformationen als PDF-Download

Dauer: 1 Tag

Der Gesetzgeber hat das Reisekostenrecht erheblich geändert. Alle wesentlichen Bereiche der Reisekostenabrechnung sind betroffen: regelmäßige Arbeitsstätte, Fahrt- und Übernachtungskosten, Verpflegungsmehraufwand, Mahlzeiten bei Auswärtstätigkeiten und doppelte Haushaltsführung. Auch beim Thema Bewirtungskosten ändern sich wichtige Regelungen, zusätzlich ist der Dienstwagen von Veränderungen betroffen. Weitere Änderungen gibt es durch aktuelle BFH-Urteile, BMF-Schreiben und OFD-Verfügungen.

Kursinhalte
- regelmäßige Arbeitsstätte/erste Tätigkeitsstätte
- Mitarbeiter ohne erste Tätigkeitsstätte
- Abgrenzung Entfernungspauschale / Fahrtkosten
- Reisekosten (großräumiges Arbeitsgebiet, Fahrten an einen dauerhaften Ort, Kilometerabrechnungshöhe)
- Verpflegungsmehraufwendungen:
- Änderung der pauschalen Verpflegungssätze Inland und Ausland;
- Dreimonatsfrist und Unterbrechungszeit
- arbeitgeberveranlasste Mahlzeitengestellungen auf beruflich veranlassten Auswärtstätigkeiten: Kürzung der Verpflegungspauschalen und Lohnsteuerpauschalierungen
- neue Aufzeichnungspflichten auf der Lohnsteuerbescheinigung
- Sachbezugswerte für unentgeltliche Mahlzeiten nur noch bei wenigen Ausnahmen ab 01.01.2014 möglich.
- Erstattung von Übernachtungskosten bei Auswärtstätigkeiten: Neue Begrenzungen (zeitlich und betragsmäßig)
- Arbeitsessen: Neue Betragsgrenze "Verpflegung im üblichen Rahmen"
- neue monatliche Betragsgrenze bei der doppelten Haushaltsführung
- Weitere aktuelle Änderungen
- neue Sachbezugswerte und Verpflegungspauschalen 2014
- doppelte Haushaltsführung: BFH vom 24.04.2013
- Dienstwagen: BFH vom 19.04.2013 zur Zuzahlung bei Privatnutzung
- OFD Rheinland/Münster vom 18.02.2013 zum elektronischen Fahrtenbuch
- gemischte Reisekosten
- Bewirtungskosten
- Umzugskosten
Zielgruppe

Personalmanager, HR- Abteilung, Personalreferenten u.ä.

Vorkenntnisse

Es sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich.

Methodik

Das Seminar ist ein Workshop und wird auf die Bedürfnisse der Teilnehmer/Innen zugeschnitten. Die kleine Gruppe garantiert einen optimalen Lernerfolg. Das Seminar ist auch für geschlossene Gruppen als Inhouseseminar sehr gut geeignet. Vortrag mit Medieneinsatz, Offene Diskussion mit Fragen und Antworten.